Zurück

14 Hands Columbia Valley Cabernet Sauvignon 2014

Kundenbewertung: 0
15,00 CHF
Ausverkauft
Lieferzeit: 4-5 Werktage, inkl. 8% MwSt. / zzgl. Versand
Preis pro Flasche, 1l = CHF 20.00

Eleganter Rotwein von ausgeprägter Struktur und grosser Typizität. Heidelbeere und schwarze Johannisbeere dominieren die Aromenpalette, Kräuter, Mokka und Gewürze kommen hinzu.

Land U.S.A.
Anbauregion Washington State
Weingut 14 Hands
Rebsorte Cabernet Sauvignon
Jahrgang 2014
Grösse 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 13,5 %
Restsäure 6,2g/Liter
Restzucker trocken
EAN 088586001895
Artikelnummer US-CS-0162-14
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Beschreibung

Über den Wein

In den Vereinigten Staaten kennen Viele vor allem Napa Valley als Weinregion. Aber auch in Washington werden feine Weine ausgebaut. Das Weingut 14 Hands in Washington, USA ist bekannt für kraftvolle, fruchtige Rotweine und frische, lebhafte Weissweine. Der 14 Hands Columbia Valley Cabernet Sauvignon ist ein typischer Vertreter des Weinguts.

Im Glas präsentiert sich der 14 Hands Cabernet Sauvignon mit eleganter Struktur und rebsortentypischem Stil. In der Nase beeindrucken uns delikate Anklänge nach Heidelbeere und schwarzer Johannisbeere, welche von Noten nach pikanten Kräutern, Mokka und Gewürzen abgerundet werden.

Winzer & Weingut

Dieses Weingut in der Region Washington State gehört zum Weingiganten Chateau Ste. Michelle. Benannt wurde der Betrieb nach den Wildpferden, die früher durch die Hügel Washingtons zogen und 14 Hand massen, also etwa 1,45 Meter. Seit 2005 produziert Winemaker Keith Kenison für das Weingut kräftige Rotweine und frische Weissweine, die das Terroir von Washington auf bemerkenswerte Weise repräsentieren.

Die Kraft und Ausdauer der Pferde soll auch in den Weinen von 14 Hands wieder gefunden werden. Das Resultat sind fruchtige, kraftvolle Rotweine als Cuvées oder aus Cabernet Sauvignon und Merlot sowie frische, fruchtige und lebendige Weissweine aus Chardonnay, Pinot Gris und Semillon.

Anbauregion

Das Weinbaugebiet Washington State ist deckungsgleich mit dem US-amerikanischen Staat Washington, auch wenn viele Gebiete nicht für den Weinbau genutzt werden. Dabei handelt es sich um den nordwestlichsten Teil des Landes, der im Norden unmittelbar an Kanada grenzt. Mit dieser geografischen Lage gehen, aus europäischer Sicht, oftmals Erwartungshaltungen an das Klima einher, die jedoch nicht das tatsächliche Bild widerspiegeln, das in den Anbauregionen vorherrscht. Die allseits bekannte Küstenregion, mit ihrem milden und regnerischen Wetter, spielt im Weinbau kaum eine Rolle, sodass sich ein Grossteil der Reben auf das Landesinnere konzentriert.

In den tatsächlichen Anbauregionen sind die Sommer heiss und trocken. Mancherorts ist sogar eine künstliche Bewässerung notwendig, um den äusseren Bedingungen Herr zu werden. Dieses Bild wandelt sich im Winter ins Gegenteil. Die Winter sind hart und lang, bei teilweise arktischen Temperaturen. Viele Rebstöcke brauchen in dieser Zeit einen Schutz, um nicht den extremen Temperaturen zum Opfer zu fallen. Trotz dieser Widrigkeiten präsentiert Washington State jedes Jahr einige herausragende Erzeugnisse von internationaler Reputation. Dabei spielen die Rebsorten Chardonnay, Merlot, Cabernet Sauvignon und Shiraz die wichtigste Rolle.

Mehr

Andere Kunden kauften auch

Spottswoode Estate Cabernet Sauvignon 2013
Pro Flasche, 1l = CHF 324.65
243,50 CHF
L'Aventure Optimus 2014
Pro Flasche, 1l = CHF 92.65
69,50 CHF
Hogue Cellars Genesis Syrah 2012
Pro Flasche, 1l = CHF 25.35
19,00 CHF
Bewertung schreiben

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
von mindestens 80 Zeichen

Bitte warten

Bitte warten – Übermittlung dauert bis zu 30 Sekunden

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufen Direkt zur kasse

Artikel wurde aus dem Warenkorb gelöscht

Weiter einkaufen Direkt zur kasse
Nach oben