Zurück

Donnafugata Tancredi IGT Sicilia 2012

Kundenbewertung: 0
92 Punkte
-23%
25,00 CHF CHF 32.50
6
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 4-5 Werktage, inkl. 8% MwSt. / zzgl. Versand
Preis pro Flasche, 1l = CHF 33.35

Ein eleganter Sizilianer mit guter Struktur ist diese rote Cuvée des renommierten Weingutes Donnafugata. Er trägt den Namen eines literarischen Revolutionärs.

Land Italien
Anbauregion Sizilien
Weingut Donnafugata
Rebsorte Cuvée
Jahrgang 2012
Grösse 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 13,5 %
Restsäure 6,2g/Liter
EAN 8000852000151
Artikelnummer WI-NA-0013-12
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Beschreibung

Über den Wein

Die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Nero d'Avola und Tannat vereinen sich zu einer feinen, fruchtig-würzigen Cuvée. Benannt ist der Wein nach der Figur des Revolutionärs Tancredi in dem Buch „Der Gattopardo“, geschrieben von Fürst Giuseppe Tomasi di Lampedusa. Die Geschichte spielt, ebenso wie die preisgekrönte Verfilmung von Luchino Visconti, u. a. im Castello di Donnafugata, in dem sich das Weingut befindet.

In der Nase zeigt der Tancredi Nuancen von Lakritze, Kakao, Amarena und etwas Menthol. Am Gaumen ist er voll und beständig, mit Noten von Blaubeere und Kirsche. Holzaromen und weiche Tannine sind perfekt integriert. Ein komplexer Wein, der sich aber niemals aufdringlich zeigt.

Winzer & Weingut

Donnafugata ist das älteste Weingut Siziliens. Der Name bedeutet „Frau auf der Flucht“ und bezieht sich auf Königin Maria Carolina, die vor napoleonischen Truppen floh und auf Sizilien beim Fürsten von Salina Zuflucht fand. „Donnafugata“ als Namen für das Anwesen, auf dem das Weingut heute steht, erwähnte erstmals Fürst Giuseppe Tommasi di Lampedusa in seinem Roman „Der Leopard“.

Die Kellerei unter der Leitung der Familie Rallo ist einer der weltweit renommiertesten Weinerzeuger nicht nur Siziliens, sondern ganz Italiens. Sie steht für sehr hochwertige, typisch sizilianische Weine. Zudem setzte es als eines der ersten Weingüter Italiens auf Solarenergie.

Anbauregion

Sizilien ist die grösste Insel im Mittelmeer und auch das grösste Weinbaugebiet Italiens. Knapp über 145.000 Hektar ist die Anbaufläche gross, auf der meist süsse und charakterstarke Weine angebaut werden. Zum Anbaugebiet zählt aber nicht nur die bekannte Insel, auch das benachbarte Eiland Pantelleria, das sich näher an der tunesischen Küste befindet, sowie die leicht nördlich gelegenen Liparischen Inseln, gehören zu dem gigantischen Anbaugebiet. Auf Sizilien haben schon die antiken Griechen Weinbau betrieben. Auch deswegen wird davon ausgegangen, dass die Tradition des Weinbaus hier nahezu 3.000 Jahre in die Vergangenheit zurück reicht.

Inzwischen gibt es im Anbaugebiet einige DOCG-Bereiche. Lange Zeit war Sizilien allerdings dafür bekannt, Massenprodukte anzubieten. Leicht bekömmliche Tafelweine waren dabei ein fester Teil des Programms. Die Lagen eignen sich aber auch perfekt um wahrhaft edle Erzeugnisse zu gewinnen. So ist das Klima ganzjährig sehr warm und trocken und fruchtbare Böden finden sich in nahezu allen Bereichen. Gerade in der Gegend des Etna steht ein weitläufiges Terrain vulkanischen Ursprungs zur Verfügung. Hier gedeihen die typischen Rebsorten Catarratto, Nero d'Avola und Nerello, aber auch Klassiker wie Cabernet Sauvignon und Merlot. Rebsortenreine Weine gewinnen auf Sizilien immer mehr an Bedeutung.

Mehr

Andere Kunden kauften auch

Teanum Favugne Red 2015
Pro Flasche, 1l = CHF 10.00
7,50 CHF
31,00 CHF
Bewertung schreiben

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
von mindestens 80 Zeichen

Bitte warten

Bitte warten – Übermittlung dauert bis zu 30 Sekunden

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufen Direkt zur kasse

Artikel wurde aus dem Warenkorb gelöscht

Weiter einkaufen Direkt zur kasse
Nach oben