Zurück

Dr. Heger Ihringer Winklerberg Grauburgunder 1. Lage trocken 2016

Kundenbewertung: 0
23,00 CHF
1
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 4-5 Werktage, inkl. 8% MwSt. / zzgl. Versand
Preis pro Flasche, 1l = CHF 30.65

Raffinierter, schön saftiger Grauburgunder aus einer der besten Lagen Deutschlands. Seine Fruchtnoten reichen von Birne über Zitrus bis Melone, begleitet von steiniger Mineralik.

Land Deutschland
Anbauregion Baden
Weingut Weingut Dr. Heger
Rebsorte Pinot Grigio
Jahrgang 2016
Grösse 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 13,5 %
Restzucker trocken
EAN 4033172150460
Artikelnummer DE-PG-0009-16
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Beschreibung

Über den Wein

Mitten in der Rheinebene liegt die VDP Erste Lage Ihringer Winklerberg. Sie bildet den südlichen Ausläufer des Kaiserstuhls. Die Sonneneinstrahlung hier ist aussergewöhnlich stark, der Boden ist geprägt von Vulkangestein, das tagsüber die Sonnenwärme aufnimmt und nachts abgibt. Die terrassierten Rebhänge sind nach Süden geneigt.

Der Dr. Heger Ihringer Winklerberg Grauburgunder 1. Lage trocken zeigt ein fein-nussiges Bouquet von Reineclaude, reifer Birne, Zitronenquark und weissen Mandeln, unterlegt von einem Hauch Vanille. Am Gaumen wirkt er angenehm saftig, aber nicht zu füllig. Die Frucht erinnert an Äpfel, Melonen und kandierte Zitrusfrüchte. Dazu kommt eine raffinierte Stein-Mineralik. Die dichte Säure wirkt belebend.

Winzer & Weingut

Seit Jahrzehnten ist Weingut Dr. Heger ein feststehender Begriff für Premiumweine aus weltbekannten Lagen wie dem Ihringer Winklerberg und Achkarrer Schlossberg. Gegründet wurde das Weingut 1935 vom Landarzt Dr. Max Heger. Sein Sohn Wolfgang führte es in die Spitze der besten Weingüter Deutschlands heran.

Ein Weg, den seit 1992 dessen Sohn Joachim gemeinsam mit Frau Silvia, weiter fortsetzt und dafür von Gault & Millau mit dem Titel "Winzer des Jahres 2013" belohnt wurde. Auf den derzeit 26 Hektar Rebflächen stehen vor allem Spätburgunder, dazu Grau- und Weissburgunder sowie Riesling, die im Keller zu fruchtigen, komplexen wie eleganten Weinen ausgebaut werden.

Anbauregion

Das Weinbaugebiet Baden liegt im äussersten Südwesten Deutschlands und ist zwischen Basel und Mannheim auf der östlichen Seite des Rheins zu finden. Die Tradition des Weinbaus reicht zeitlich nicht weit zurück, auch wenn anzunehmen ist, dass vereinzelte Reben schon zu Zeiten des Römischen Imperiums gepflanzt wurden. Den endgültigen Startschuss im Weinbau vernahm die Region jedoch erst durch die Förderung von Karl Friedrich von Baden, der seit der Mitte des 18. Jahrhunderts den Weinbau sichtlich förderte.

Inzwischen gehört die Weinregion zu den grössten und angesehensten Anbaugebieten Deutschlands. In erster Linie ist es auf das besondere Klima zurückzuführen, das dem Gebiet die herausragende Stellung eingebracht hat. Viele Sonnenstunden, milde Winter und ausreichende Niederschläge sind Garanten für die Erzeugnisse der Region. Die Böden, vorwiegend bestehend aus Kalk und Lehm sowie Sedimentgesteinen, bieten optimale Bedingungen für eine Vielzahl von Rebsorten. Hierbei nimmt der Kaiserstuhl, der vulkanischen Ursprungs ist, eine besondere Stellung ein. Die dominierenden Rebsorten sind, neben vielfältigen Burgundervariationen, Riesling, Silvaner, Müller Thurgau und der Gewürztraminer.

Mehr

Andere Kunden kauften auch

9,00 CHF
Pauser Classic Riesling 2015
Pro Flasche, 1l = CHF 13.35
10,00 CHF
12,00 CHF
Bewertung schreiben

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
von mindestens 80 Zeichen

Bitte warten

Bitte warten – Übermittlung dauert bis zu 30 Sekunden

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufen Direkt zur kasse

Artikel wurde aus dem Warenkorb gelöscht

Weiter einkaufen Direkt zur kasse
Nach oben