Zurück

Hess Collection Napa Valley Chardonnay 2015

Kundenbewertung: 0
-20%
22,00 CHF CHF 27.50
6
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 4-5 Werktage, inkl. 8% MwSt. / zzgl. Versand
Preis pro Flasche, 1l = CHF 29.35

Glänzendes Hellgelb mit goldenen Reflexen. Das facettenreiche Bouquet erinnert an Apfel und Birne, die von Aromen tropischer Früchte, Orangenblüten und Honig ergänzt werden.

Land U.S.A.
Anbauregion Kalifornien
Weingut Hess Collection Winery
Rebsorte Chardonnay
Jahrgang 2015
Grösse 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 14,5 %
Restzucker trocken
EAN 717888120224
Artikelnummer WI-CH-0143-15
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Beschreibung

Über den Wein

Der Napa Valley Chardonnay ist genauso elegant, facettenreich und cremig, wie man es sich von einem Premium-Chardonnay wünscht. Von herrlich goldgelber Farbe im Glas offeriert dieser Wein dem Geniesser wunderbar komplexe Aromen.

Fruchtige Noten von Steinfrüchten werden von Anklängen tropischer Früchte, Orangenblüten und Honig ergänzt. Am Gaumen ein geschmeidiger, cremiger Hochgenuss. Servieren Sie den Chardonnay zu geschmortem oder gebratenen hellen Fleisch, Pasta oder auch einem feinen Risotto.

Winzer & Weingut

Donald Hess wurde in Bern geboren und lernte einst das Handwerk eines Braumeisters. Vor über 50 Jahren gründete er die Valser Mineralquellen AG, die er bald an Coca-Cola verkaufen sollte. Fortan widmete er sich seinen zwei grossen Leidenschaften: Der Kunst und dem Wein. Heute ist jedes seiner Weingüter auch mit einem Museum ausgestattet. Neben der Hess Collection Winery im kalifornischen Napa Valley, zählen auch die Glen Carlou Vineyards in Südafrika, Peter Lehmann Wines in Australien und die Bodega Colomé sowie die Bodega Amalaya in Argentinien zu seinen Aushängeschildern.

In der Hess Collection Winery befindet sich nicht nur das prestigeträchtigste Museum aus dem Hess'schen Besitz, sondern auch mit die besten Bedingungen für den Weinbau. In über 600 Metern Höhe befinden sich die Reben auf vorwiegend vulkanischem Gestein. Hier sorgen die kühlen Winde des Pazifiks für eine Abmilderung des Klimas. Bedingungen, die wie geschaffen sind für Zinfandel, Chardonnay, Cabernet Sauvignon und Co.

Anbauregion

Kalifornien stellt bei Weitem das grösste Weinbaugebiet in den USA. Auf weit über 170.000 Hektar werden die verschiedensten Rebsorten angebaut. Die Grösse der Region spiegelt sich auch in der Vielfältigkeit der unterschiedlichen Bedingungen wieder, die hier vorgefunden werden können. Schon mit dem Erreichen der ersten Siedler wurde der Weinbau in Betracht gezogen und nach und nach erweitert. Jedoch erlangte Kalifornien in der Weinszene erst spät den Ruhm, der ihm zusteht. Die langandauernde Prohibition warf die Entwicklung zwischenzeitlich um Jahre zurück.

Das Klima in Kalifornien ist sehr vielseitig. Die Winter sind jedoch durchgehend sehr mild, was auf die unmittelbare Nähe zum Pazifik zurückzuführen ist. Im Sommer unterscheiden sich der sehr heisse Süden und der deutlich mildere Norden um die Region San Francisco. Auch in Bezug auf die Böden können Unterschiede festgestellt werden. Eine Vielzahl von verschiedenen Terroirs wird durch Lehmsandböden, aber auch durch kieshaltige Lössböden gekennzeichnet. In Kalifornien sind die Rebsorten Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir und Zinfandel dominant. Die lokalen Erzeugnisse aus diesen Rebsorten zählen mitunter zu den besten der Welt.

Mehr

Andere Kunden kauften auch

Château Ste. Michelle Dry Riesling 2015
Pro Flasche, 1l = CHF 17.35
13,00 CHF
Fetzer Echo Ridge Sauvignon Blanc 2014
Pro Flasche, 1l = CHF 16.00
12,00 CHF
45,50 CHF
Bewertung schreiben

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung
von mindestens 80 Zeichen

Bitte warten

Bitte warten – Übermittlung dauert bis zu 30 Sekunden

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufen Direkt zur kasse

Artikel wurde aus dem Warenkorb gelöscht

Weiter einkaufen Direkt zur kasse
Nach oben